Unser besonderer Service

Beschreibung

Die Anforderungen an eine moderne Zahnarztpraxis sind gestiegen. Die medizinischen Möglichkeiten entwickeln sich stetig weiter. Um Ihnen bei Ihrer persönlichen Fragestellung noch besser weiterhelfen zu können, haben wir für besondere Beratungen oder Behandlungen Extra- bzw. Spezialsprechstunden eingerichtet. Dabei ist uns wichtig, Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und Sie über Ihre Möglichkeiten zu informieren.

Implantatsprechstunde

Das Feld der Möglichkeiten im Bereich der Anwendung von Implantaten ist groß. Wir bieten Ihnen deshalb eine Spezialsprechstunde an, in der wir gemeinsam und ausführlich auf Basis der Befunde über Ihre Wünsche und individuelle Lösungen sprechen können.

Sprechzeiten

Unsere Implantatsprechzeiten sind Montags zwischen 8 und 10 Uhr (nach Terminvereinbarung).

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin: Tel.: (030) 784 20-93

Kindersprechstunde



Mit Zeit und Raum

Kinder sind uns sehr willkommen. Als Vater weiß ich, dass Kinder gerade beim Zahnarzt besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Der erste Kontakt sollte wenn möglich geplant in einer entspannten Atmosphäre stattfinden. Wir haben erkannt, dass im Praxisalltag hierfür oft nicht genug Zeit und Raum ist und haben eine Kindersprechstunde am Nachmittag eingerichtet.

Kinder, die zur Vorsorge kommen werden altersabhängig in Gruppen geteilt. In kleinen Gruppen werden die wichtigsten Inhalte zur Zahngesundheit altersgerecht vermittelt. Es folgen notwendige Prophylaxemaßnahmen, die Zahnärzte und Prophylaxeassistentinnen gemeinsam erbringen. Selbstverständlich können sie nach Absprache auch zu den normalen Sprechzeiten mit Ihrem Kind kommen. Bitte fragen Sie auch nach unseren besonderen Kindersprechzeiten während der Schulferien.

Narkosebehandlung

Seit über 10 Jahren bieten wir für besondere Situationen die Behandlung in Narkose an. Die Behandlungen finden in unregelmäßigen Abständen in unseren Praxisräumen statt. Ein erfahrener Narkosearzt (Anästhesist) unterstützt uns bei dieser wichtigen Arbeit mit seinem Team. Im frühen Kindesalter kann eine notwendige Zahnbehandlung oft erschwert oder unmöglich sein.

Eine Kurznarkose ermöglicht dem Kind einen unbeschwerten Start in eine vertrauensvolle Beziehung zu seinem Zahnarzt. Im späteren Leben kann bei umfangreichen Behandlungen z. B. mit Implantaten eine Behandlung in Lokalanästhesie nicht ausreichend erscheinen. Daneben kann bei genereller Angst vor Zahnbehandlungen (Phobie) oder allgemein stark beeinträchtigtem Gesundheitszustand die Zahnbehandlung in Narkose oft die einzige Möglichkeit darstellen, einem Menschen zu helfen.

Angstpatienten

Es gibt Patienten mit besonders starken Ängsten vor dem Besuch beim Zahnarzt. Diese Patienten benötigen besonderes Verständnis für ihre Lage. Wir haben langjährige Erfahrung mit Angstpatienten und bieten neben unserem einfühlsamen Umgang mit diesen Patienten eine Narkosebehandlung an.

Sind Sie betroffen?

Sie können uns gerne im Vorfeld informieren, sodass wir uns auf Sie als Patient entsprechend einstellen.
Tel.: (030) 78420-93

Amalgamsanierungen

Amalgamfüllungen sind in den letzten Jahren wegen des Quecksilbers sehr in Verruf gekommen. Sie können zu Schwermetallbelastungen des Körpers beitragen. Die Folgen können Beschwerden verschiedenster Art sein. Es gibt Patienten die allergisch auf Quecksilber oder andere Inhaltsstoffe des Amalgams reagieren.

Die Amalgamsanierung erfordert eine vorsichtige und hochprofessionelle Vorgehensweise, um eine zusätzliche Giftstoffbelastung zu verhindern. Wir haben In unserer Praxis sowohl die nötigen Geräte, als auch die langjährige Erfahrung um Ihre Sicherheit gewährleisten zu können.

Spezialsprechstunden

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit uns in einer Spezialsprechstunde gemeinsam und ausführlich über Ihre Wünsche und die Notwendigkeiten Ihrer Amalgamsanierung zu sprechen. So sind Sie gut informiert und auf den Eingriff vorbereitet.

Narkosebehandlung

Für besondere Situationen bieten wir die Behandlung in Narkose an.
Wir haben über 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Narkosebehandlung .

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Tel.: (030) 784 20-93
! Urlaubszeit !
Bitte beachten Sie unsere reduzierten Sprechzeiten vom 31.7. - 16.8.2017.
Die exakten Zeiten für jeden Tag erfragen sie bitte telefonisch.
Wir wünschen Ihnen schöne Sommertage!
Ihre Praxis Dr. Rühe